Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2021

"Ohne Kids nix los!"

21. Januar 2021

Fit bleiben!

Ein Verein ist genau das, was seine Mitglieder vereint daraus machen. Ein bedeutender Teil unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Bei einem vom Sportkreis Freudenstadt angebotenen Online-Seminar mit dem Titel "Ohne Kids nix los!" holten wir uns Anregungen, in welcher Form wir die Mitbestimmung unserer j├╝ngsten gestalten können.

Referent des Webinars war Frercks Hartwig. Dieser ist Diplompädagoge und Vereinsmanager bei seinem Heimatverein TC Dettingen. Dort hat er in der Kinder- und Jugendarbeit Strukturen geschaffen, die dem Verein bereits zahlreiche Auszeichnungen auch über Landesgrenzen hinweg eingebracht haben. Vor allem aber bindet der Verein so seine jungen Mitglieder, indem sie sich selbst und ihre Projekte verwirklichen können.

Abteilungsleiter Stefan Lippert: "Mitbestimmung im Verein ist eines der Themen, die mir im Augenblick am wichtigsten sind. Ich möchte unsere Kinder und Jugendlichen viel stärker in alles einbeziehen, was sie im Vereinsleben betrifft. Nein, sie sollen nicht nur einbezogen werden, sie sollen es idealerweise selbst gestalten. Sie sollen ihre eigenen Ideen einbringen und umsetzen!"

Stefan möchte die durch Corona erzwungene Trainingspause nutzen, um die formalen Strukturen zu schaffen. Dazu wird er zusammen mit den anderen Mitgliedern des Abteilungsvorstandes eine Jugendordnung erarbeiten und diese vorläufig in Kraft setzen. Sobald es wieder möglich sein wird, soll es ein Treffen geben, zu dem alle Kinder und Jugendlichen eingeladen werden. Hier dürfen sie ihre Ideen vorstellen. Vielleicht können einige davon schon von ersten Projektteams aufgegriffen werden.

Wünschenswert wäre dabei, wenn die Kinder und Jugendlichen aus ihren Reihen Vertreter in einen zu gründenden Jugendausschuss wählen.

Selbst, wenn wir augenblicklich noch nicht so weit sind: Du hast Ideen, die Du einbringen möchtest? Ideen für Feste, Freizeiten und Trainingslager? Ideen, wie wir uns in der Öffentlichkeit präsentieren können? Ideen, wie wir neue Mitglieder gewinnen können, wie wir mehr Vielfalt unter unseren Mitgliedern erreichen? Ideen für neue Turnierformen oder auch ganz andere Ideen, die Du aber für wichtig in der Judoabteilung hälst? Dann warte nicht. Du kannst Dich auch heute schon bei Stefan melden, damit Deine Idee auf keinen Fall vergessen wird!

Text & Bild: Stefan Lippert.

[Zu den Meldungen 2021]