Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Meldungen 2021

Neue Gürtelfarben zu Weihnachten

17. Dezember 2021

Die erfolgreichen Prüflinge (Paul fehlt auf dem Bild).

Rechtzeitig vor Weihnachten haben sich einige Judoka des TSV Freudenstadt noch selbst beschenkt: Sie bestanden die Prüfung zum nächst höheren Gürtelgrad.

» Weiterlesen

WJV-Ehrennadel in Gold

12. Dezember 2021

Stefan mit Ehrenurkunde.

Der Württembergische Judoverband (WJV) verleiht Stefan Lippert vom TSV Freudenstadt die Ehrennadel in Gold. Im Rahmen einer Dan-Prüfung überraschte ihn der WJV-Prüfungsreferent Andreas Morhardt mit der hohen Ehrung.

» Weiterlesen

Abstimmungsergebnisse: Preisgeld "Sterne des Sports"

9. Dezember 2021

Abstimmungsergebnis zur Verwendung des Preisgeldes.

Im Oktober wurden wir mit dem kleinen "Stern des Sports" in Bronze ausgezeichnet. Über die Verwendung des ausgeschütteten Preisgeldes durften unsere Kinder und Jugendlichen abstimmen. Das Ergebnis ist dabei ziemlich eindeutig ausgefallen.

» Weiterlesen

2G+ im Sport

6. Dezember 2021

Aktuell gilt 2G+ im Sport in Innenräumen.

Die seit Samstag, den 4. Dezember gültige neue Corona-Verordnung sieht vor, dass Sport in Innenräumen - also z.B. Judo - für Personen nach der Regelung "2G+" zulässig ist. 2G+ bedeutet, dass nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt haben, die einen Antigen- (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt) vorlegen.

Davon gibt es (insbesondere nach der Klarstellung vom 5. Dezember) allerdings einige Ausnahmen:

» Weiterlesen

Stopsturnier verschoben

4. Dezember 2021

Das 29. Stopsturnier wird verschoben.

Aufgrund der aktuell hohen Dynamik im Infektionsgeschehen werden wir das Stopsturnier zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausrichten.

» Weiterlesen

Trainerwechsel am Mittwoch

1. Dezember 2021

Staffelübergabe: Stefan und Daniel.

Staffelübergabe im Mittwochstraining: Daniel Schneider übernimmt von nun an die Leitung der Gruppe. Nach 23 Jahren übergibt Stefan Lippert die Verantwortung in jüngere Hände.

» Weiterlesen

Alarmstufe II

24. November 2021

Alarmstufe II

Am 24. November sind neue Corona-Regeln in Kraft getreten. Damit einhergehend wurde in Baden-Württemberg die "Alarmstufe 2" ausgerufen. Für den Sport in geschlossenen Räumen (also Judo) gilt die 2G-Regelung: Es dürfen also nur genesene oder geimpfte Personen am Training teilnehmen.

Ausnahmen gelten für noch nicht eingeschulte Kinder, für Schüler und Schülerinnen bis 17 Jahre oder Personen, die sich (mit Nachweis) aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Personen bis 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, müssen einen negativen Antigen-Test vorweisen. Weitere Ausnahmen sind in der Corona-VO des Landes nachzulesen.

Generell gilt weiterhin, dass unser Hygienekonzept weiterhin beachtet werden muss, wir die Trainingsteilnahme protokollieren und außerhalb des Sporttreibens in der Halle eine Maske zu tragen ist.

Hohe Ehrungen für Judoka

19. November 2021

Sportkreispräsident Alfred Schweizer mit den Geehrten.

Sportkreispräsident Alfred Schweizer stattete den Judoka des TSV Freudenstadt einen Besuch ab. Im Gepäck hatte er hohe Ehrungen des Württembergischen Landessportbundes und der Württembergischen Sportjugend.

» Weiterlesen

Trauer um Horst Zeeb

5. November 2021

Wir trauern um Horst Zeeb.

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Horst Zeeb. Mit ihm verlieren wir einen Judoka der ersten Stunde, langjährigen Trainer, Organisator und vor allem einen guten Freund. Er prägte das Judo in Freudenstadt und in Aach über viele Jahre, sogar Jahrzehnte hinweg nachhaltig.

» Weiterlesen

Hallenschließung im November

1.-14. November 2021

TSV-Logo

Während der Herbstferien ist die Kleinsporthalle beim Berufsschulzentrum geschlossen. Leider bleibt sie auch in der darauf folgenden Woche wegen einer Schulveranstaltung für den Vereinssport geschlossen. Das Training geht dort also erst am Montag, den 15. November wieder weiter.

Erster Schritt zum Schwarzgurt

29. Oktober 2021

Die erfolgreichen Prüflinge.

Sieben Judoka des TSV Freudenstadt legen ihre erste Gürtelprüfung ab. Dabei bewiesen sie viel Geduld und Durchhaltevermögen, da sie aufgrund der Pandemie nahezu zwei Jahre auf die Prüfung warten mussten.

» Weiterlesen

Kleiner "Stern des Sports" in Bronze

22. Oktober 2021

Kleiner "Stern des Sports" in Bronze

Die "Sterne des Sports" sind Deutschlands bedeutendster Wettbewerb für Sportvereine, bei dem nicht der Erfolg im Wettkampf, sondern das gesellschaftliche Engagement prämiert wird. Die Judoabteilung wurde jetzt mit dem kleinen Stern des Sports in Bronze ausgezeichnet.

» Weiterlesen

TSV-Vorstand bestätigt

15. Oktober 2021

Foto Mitgliederversammlung.

Der TSV Freudenstadt hatte seine Mitglieder zur Hauptversammlung in die Turn- und Festhalle eingeladen. Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt.

» Weiterlesen

Lehrgang mit Junioren-Nationalkämpfern

26. September 2021

Lionel, Lukas und Samuel mit den Trainern.

Der Württembergische Judoverband (WJV) hat Jungs und Mädchen der Altersklasse u11 und u13 zu Lehrgängen zum Trainingsneustart eingeladen. In Bietigheim-Bissingen trainieren drei Judoka des TSV Freudenstadt vier Stunden lang bei drei Juniorennationalkämpfern.

» Weiterlesen

Lehrgang abgesagt

26. September 2021

Lehrgang abgesagt.

Der für den kommenden Sonntag, den 26. September in Freudenstadt geplante WJV-Lehrgang "Ippon Girls & Power Boys" muss aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen leider abgesagt werden.

Trainingssituation

23. September 2021

TSV-Logo

Für die Teilnahme am Training sind die geltenden Hygienekonzepte zu beachten. Mit dem heutigen Tag lösen sie die bisher gültigen Konzepte ab.

  » Hygienekonzept David-Fahrner-Halle
  » Hygienekonzept Kleinsporthalle beim Berufsschulzentrum

Besonders wichtig: Zur Trainingsteilnahme ist die Einhaltung von 3G nötig. Es ist ein Geimpten-, ein Genesenen- oder ein Testnachweis zu erbringen. Schüler können alternativ einen Nachweis über den Status als Schüler erbringen.

Sofern gerade kein Sport betrieben wird, gilt in geschlossenen Räumen die Maskenpflicht.

Sollte aufgrund der Hospitalisierungsinzidenz bzw. der Belegungsquote der Intensivbetten in Baden-Württemberg die Warnstufe eintreten, muss der Test zwingend ein PCR-Test sein. Bei Eintreten der Alarmstufe gilt 2G. Dann dürfen nur noch Geimpfte und Genesene am Training teilnehmen. Ausnahmen von der Pflicht zu PCR-Tests und der 2G-Regelung sind in der Corona-VO des Landes beschrieben.

Kindertraining Freitags

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Kindergruppe, die vor den Sommerferien bei Waldemar Frikel in der David-Fahrner-Halle trainiert haben, wechseln bitte in das ab 18:00 Uhr beginnende Training in der Kleinsporthalle beim Berufsschulzentrum.

Ankündigung: Anfängerkurs

September 2021

Anfängerkurs.

Die Judoabteilung bietet wieder einen Anfängerkurs für Mädchen und Jungs ab einem Alter von 7 Jahren an. Los geht es am Freitag, den 24. September 2021. Trainiert wird immer freitags von 17:30 Uhr bis 19 Uhr in der David-Fahrner-Halle. Dreimaliges Schnuppern ist frei. Aufgrund der noch immer geltenden Coronaregelungen ist eine vorherige Anmeldung zwingend nötig.

» Weiterlesen

Ankündigung: Lehrgänge in Freudenstadt

Sep./Okt. 2021

Lehrgänge in Freudenstadt.

Für die Zeit nach den Sommerferien ist es uns gelungen, gleich zwei offizielle Lehrgänge des Württembergischen Judoverbandes nach Freudenstadt zu holen:

Am 26. September sind "Ippon Girls & Power Boys" gefordert. Am 9. Oktober begrüßen wir Judoka zur Dan-Vorbereitung bei uns im Schwarzwald.

» Weiterlesen

Ankündigung: Deutsche Meisterschaften in Stuttgart

Aug./Sep. 2021

Action bei Deutschen Meisterschaften.

Am 4. und 5. September richtet der Württembergische Judoverband (WJV) die Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer aus. In der Stuttgarter SCHARRena treten einige der stärksten Judoka Deutschlands an, um ihre Meister zu küren. Der Ticketverkauf hat begonnen, Helfer können noch Interesse bekunden.

» Weiterlesen

Sport in den Sommerferien

August/September 2021

Sommerferien.

Leider sind unsere Sporthallen während der Sommerferien geschlossen. Trotzdem: Das Wetter ist gut, geht nach draußen an die frische Luft. Bewegt euch, treibt Sport. Es gibt im Verband aber auch weitere Trainingsgelegenheiten.

» Weiterlesen

Fortbildung bei Judo-Weltmeisterin

1.-7. August 2021

Stefan, Jane Bridge, Biggi.

Birgit Binder und Stefan Lippert, Trainer im TSV Freudenstadt, bilden sich bei der 46. Internationalen Sommerschule des Deutschen Judobundes (DJB) fort. Star unter den Referenten war die Weltmeisterin von 1980 und dreimalige Europameisterin Jane Bridge. Heute arbeitet Bridge als Vizepräsidentin der Europäischen Judo-Union und ist dort für die Ausbildung zuständig.

» Weiterlesen

Änderung im Abteilungsvorstand

28. Juli 2021

Der Abteilungsvorstand 2021.

Die Judoka des TSV Freudenstadt haben im Rahmen ihrer Versammlung sieben verdiente Judoka zu Ehrenmitgliedern der Abteilung ernannt. Bei den anstehenden Wahlen gab es Veränderungen im Abteilungsvorstand.

» Weiterlesen

Neue Ehrenmitglieder ernannt

28. Juli 2021

Die Ehrenmitglieder Diddi Wahr, Michel Hamm und Klaus Dittmer.

Die höchste abteilungsinterne Ehre wurde sieben verdienten Judoka zuteil: die Abteilungsversammlung ernennt sie zu Ehrenmitgliedern der Judoabteilung.

» Weiterlesen

Treffen zur Zukunftswerkstatt

18. Juli 2021

Zukunftswerkstatt 2021.

Nichts Geringeres als die Zukunft hatte die Judoabteilung des TSV Freudenstadt auf ihre Agenda gesetzt. Auf Einladung des Abteilungsvorstandes kamen zahlreiche Mitglieder zu einer Zukunftswerkstatt zusammen.

» Weiterlesen

Aktuelle Trainingssituation

6. Juli 2021

Trainingsausfälle

Kaum hat das Training begonnen, müssen wir schon wieder erste Trainingsausfälle verkünden:

Mittwoch, 14. Juli 2021 (Sporthalle Berufsschulzentrum) wegen Trainerabwesenheit.

Do., 22 bis Mi., 28. Juli 2021 (Sporthalle Berufsschulzentrum) Halle geschlossen wegen Schulveranstaltungen.

Aktuelle Trainingssituation

6. Juli 2021

Aktuelle Trainingssituation

In der Zwischenzeit können wir wieder alle Trainingszeiten anbieten, so wie wir sie noch vor Corona hatten. Dies betrifft sowohl das Training in der Sporthalle beim Berufsschulzentrum als auch das in der David-Fahrner-Halle.

Aktuell (d.h. solange die Inzidenzwerte im Landkreis Freudenstadt unter 10 liegen) benötigen wir keine Test-, Impf- oder Genesenennachweise. Im Judo haben wir natürlich sehr engen Körperkontakt. Wir empfehlen daher regelmäßige Tests.

[Zu den Trainingszeiten]

Hajime - Jetzt geht es wieder los!

Juni 2021

Hajime!

Noch immer gibt es einige Dinge zu klären. So warten wir beispielsweise noch auf die Freigabe für unser Training in der David-Fahrner-Halle.

Für das Training in der Sporthalle beim Berufsschulzentrum haben wir die Freigabe bereits erhalten. Dort werden wir die einzelnen Trainingsangebote nach und nach wieder aufnehmen. Die folgenden Trainingseinheiten bieten wir bereits an:

  » Montag, 18:30 - 20:00 Uhr
  » Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr
  » Freitag, 20:00 - 21:30 Uhr


Die genauen Regeln und das Hygienekonzept beschreiben wir im Folgenden: » Weiterlesen

Updates im Beitrag:

Hinweise zur Situation in der David-Fahrner-Halle, Gültigkeit von Testnachweisen für Schüler.

Hajime - Bald geht's wieder richtig los

Juni 2021

Hajime!

Am Freitag, den 11. Juni wurde im Landkreis Freudenstadt der 3. Öffnungsschritt rechtskräftig festgestellt. Dieser erlaubt auch wieder "nicht kontaktarmen Sport" - also beispielsweise Judo.

Um den administrativen Vorlauf stemmen zu können, benötigen wir noch ein paar Tage Zeit. Sollten die Inzidenzwerte sich weiterhin entsprechend entwickeln gilt für uns:

Am Freitag, den 18. Juni 2021 geht es wieder los!

Wir müssen noch einige Rücksprachen mit den Behörden führen und die finalen Regeln aufstellen. Im Laufe der Woche werden die genauen Regeln hier auf unserer Homepage veröffentlicht.

Wir freuen uns, euch alle endlich wieder auf der Matte sehen zu dürfen!

TSV-Umfrage der Hochschule Heilbronn

21. Mai 2021

TSV-Logo

Im Rahmen unserer Klausurtagung "Visionen 2025 / Entwicklung des TSV" im Februar 2021 versucht der Hauptverein zusammen mit den Abteilungsvertretern die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Wie bereits angekündigt (Zeitung, Judo- und TSV-Webseite) läuft hierzu gerade eine Studie mit Umfrage in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn, Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule. Für den Erfolg der Umfrage ist es von besonderer Bedeutung, dass möglichst viele Mitglieder teilnehmen! Je mehr mitmachen, desto schärfer wird das Meinungsbild mit Wünschen und Anliegen. Selbstverständlich erfolgt die Befragung anonym. Eure Angaben werden zu jeder Zeit vertraulich behandelt. Die Ergebnisse lassen keine Rückschlüsse auf eure Person zu. Bitte beachtet, dass aufgrund der DSGVO nur Personen ab 16 Jahren an der Umfrage teilnehmen dürfen.

Direkt zur Umfrage: www.unipark.de/uc/TSV

Zum Nachlesen haben wir euch hier auch noch einmal den Mitgliederbrief des Hauptvereins hinterlegt: [TSV Mitgliederbrief]

Bastelt euch euer Judo!

7. Mai 2021

Art of Judo

Wir sind ein Verein. Wir hoffen, dass wir diese außergewöhnlichen Zeiten vereint durchstehen. Eure eigenen Ideen sind uns dazu herzlich willkommen. Eine Idee stammt von Moni, und gerne fordern wir euch zur Teilnahme auf:

Bastelt euer eigenes Kunstwerk zum Thema "Judo" und schickt ein oder mehrere Fotos davon an vorstand@judo-freudenstadt.de. Die Ergebnisse sammeln wir in einer speziellen Galerie auf unserer Homepage mit dem Namen „Art of Judo“.

Teilnehmen dürfen übrigens jung wie alt!

» Zur Galerie

Einladung zum Online-Stammtisch

24. April 2021

TSV-Logo

Niemand weiß so genau, wann wir uns wieder gemeinsam auf der Judomatte treffen können. Damit wir uns nicht gänzlich aus den Augen verlieren, laden wir euch zu unserem ersten Online-Stammtisch am Freitag, den 7. Mai ab 20 Uhr ein. Wenn ihr noch keine E-Mail bekommen habt, dann meldet euch bitte bei Stefan, der euch die Zugangsdaten zukommen lässt.

Der geplante Ablauf:
 » Kurze Info: Aktionen hinter den Kulissen
 » "Die Runde": Jeder kommt einmal zu Wort, um zu erzählen, Wünsche und Ideen anzusprechen.
 » Diskussion der aufgeworfenen Punkte.

Kata-Online-Seminare 2021 des DJB

17. April 2021

Der DJB bietet Online-Kata-Seminare an.

Der DJB bietet nach dem regen Zuspruch im vergangenen Jahr auch 2021 wieder Kata-Online-Seminare an. Dabei unterteilen sich die Angebote in vier Seminarreihen:

"Kata lernen" soll den Teilnehmern v.a. Nage- und Katame-no-kata näher bringen, in der zweiten Jahreshälfte wird die Reihe auch um andere Kodokan-Kata erweitert.

"Kata bewerten" soll Interessierten, Kata-Wettkämpfern und Landes-Katawertungsrichtern Einblick in die Mechanismen von Katawettbewerben und dem Regelwerk geben.

"Kata (er)leben" soll einen offenen Austausch und Diskussionen zum Thema Kata ermöglichen.

"Geschichte" soll den Werdegang des Judo-Erfinders Prof. Jigoro Kano und die Entwicklung des Judos aufzeigen.

[Terminübersicht]

Fortbildung zur Prävention sexualisierter Gewalt

17. März 2021

Stop! Keine Chance für Täter:innen.

Der Judoabteilung ist der Schutz ihrer Mitglieder besonders wichtig. Die Trainer und Vorstandsmitglieder Birgit Binder und Stefan Lippert bildeten sich dazu auf einer vierstündigen Schulung zum "Schutz vor sexualisierter Gewalt im Verein / im Sport" des Württembergischen Judoverbandes (WJV) fort.

» Weiterlesen

Kooperation mit der Hochschule Heilbronn

9. März 2021

Der TSV macht sich fit für die Zukunft.

Der TSV Freudenstadt 1862 e.V., mit seiner 160-jährigen Geschichte einer der ältesten Vereine im Württembergischen Landessportbund, strebt eine Professionalisierung im Bereich der strategischen Vereinsentwicklung an. Dabei wird der mit 1.400 Mitgliedern größte Mehrspartenverein der Stadt nun durch den Studiengang Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement (BK) der Reinhold-Würth-Hochschule (RWH) am Campus Künzelsau unterstützt.

» Weiterlesen

Fit bleiben! Online-Angebote von WJV und DJB

23. Februar 2021

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2021!

Für Nachwuchssportler mit Wettkampfambitionen bietet der WJV sonntags ein einstündiges Fitnesstraining an. Für Kaderathleten der Altersklasse u15 ist das sogar verpflichtend.

Für alle anderen bietet der DJB "Taiso - das 4. Element des Judo" an. Die traditionelle japanische Bewegungsform kann leicht zu Hause nachgemacht werden.

» Weiterlesen

"Ohne Kids nix los!"

21. Januar 2021

Ohne Kids nix los!

Ein Verein ist genau das, was seine Mitglieder vereint daraus machen. Ein bedeutender Teil unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Bei einem vom Sportkreis Freudenstadt angebotenen Online-Seminar mit dem Titel "Ohne Kids nix los!" holten wir uns Anregungen, in welcher Form wir die Mitbestimmung unserer jüngsten gestalten können.

» Weiterlesen