Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Meldungen 2020

Abteilungsversammlung

1. Oktober 2020

Abteilungsversammlung (Symbolbild - Zum Bericht)

Am 1. Oktober wurde die aufgrund von Corona mehrfach verschobene Abteilungsversammlung nachgeholt. Birgit Binder moderiert den Abend. Verschiedene Anträge wurden dabei angenommen.

» Weiterlesen

Abteilungsversammlung

Vorankündigung

Logo TSV Freudenstadt

Die Abteilungsversammlung der Judoka des TSV Freudenstadt findet am Donnerstag, den 1. Oktober 2020 statt. Beginn ist um 19 Uhr im Nebenraum der Gaststätte "De Facto" in der Gottlieb-Daimler-Straße. [Google Maps]

Anträge sind vorab schriftlich an den Abteilungsvorstand zu richten. Weitere Informationen finden sich in der verlinkten Einladung.

[Einladung]

Lehrgang "Kata en détail"

19. September 2020

Stefan & Biggi, Sebastian Frey, und Teilnehmer vom JC Kontanz.

Ganz vorsichtig starten wieder erste Veranstaltungen, insbesondere solche, bei denen sich Hygienevorschriften relativ einfach umsetzen und einhalten lassen. Und so lehrten DJB-Katareferent Sebastian Frey und die international erfolgreiche Kata-Athletin Jenny Goldschmidt am Ludwigsburger Kata-Stützpunkt Ju-no-kata und Katame-no-kata.

» Weiterlesen

Hajime - Es geht wieder los! (Update 11.09.)

8. September 2020

Hajime - Es geht wieder los!

Nach langer Trainingspause erlauben uns die gesetzlichen Bestimmungen einen vorsichtigen Wiedereinstieg mit dem Judotraining. Wir müssen einige Auflagen beachten und Einschränkungen hinnehmen. Das noch immer präsente Corona-Virus zwingt uns alle, besondere Vorsicht walten zu lassen. Bitte macht Euch mit den Regelungen vor Eurem ersten Trainingsbesuch vertraut.

» Weiterlesen

Aktualisierung zum Trainingsbetrieb

10. Juni 2020

Time Out wegen Corona.

Leider können wir wegen den Vorgaben der Corona-Verordnung noch immer keinen geregelten Trainingsbetrieb anbieten. Das Training wird weiterhin bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt ausgesetzt.

Für unsere Kinder und Jugendlichen wollen wir in den kommenden Wochen eine Judo-Safari (bis 14 Jahre) und vermutlich auch einen Judo-Pentathlon (13-16 Jahre) anbieten. Guckt wieder auf unserer Homepage vorbei.

Wir wollen auch noch die verschobene Abteilungsversammlung nachholen. Sobald wir einen Termin und Ort kennen, werden wir die Einladung in der Zeitung und auf unserer Homepage veröffentlichen.

Bleibt fit - Training zu Hause

30. April 2020

Bleibt fit - Training zu Hause.

Kein Training? Leider können wir uns derzeit nicht zum gemeinsamen Judotraining auf der Matte treffen. Dafür schicken wir euch unsere Bundestrainer ins Wohnzimmer!

Im Internet gibt es zahlreiche Anregungen, wie ihr euch fithalten könnt. Ein paar Ideen haben wir für euch gesammelt.

» Weiterlesen

WJV sagt weitere Veranstaltungen ab

29. April 2020

Logo WJV

Der Württembergische Judoverband hat mit dem Deutschen Judobund gleichgezogen und sämtliche Veranstaltungen, d.h. Lehrgänge und Wettkämpfe, bis Ende August abgesagt. Auch die Landesliga 2020 wurde ersatzlos gestrichen.

Wir werden erst einmal unsere Trainingspause bis zum 15. Juni beibehalten. Gleichzeitig sind wir uns recht sicher, dass ein normales Training auch dann noch nicht möglich sein wird. Ob und wenn ja wie ein Training nach den Pfingstferien stattfinden wird werden wir hier auf unserer Homepage bekanntgeben.

Bei unseren vereinsoffenen Angeboten "Schwarzwald-Randori" und "Kata im Süden" richten wir uns nach dem Verband. Bis zu den Sommerferien sagen wir also alle Termine ab.

Am besten schaut ihr trotzdem gelegentlich hier vorbei. Wir wollen Workouts für das Training zu Hause sammeln und hier verlinken. Zusätzlich sammeln wir Ideen und sind mit dem Verband in Kontakt, um weitere Möglichkeiten auszuloten.

Aktualisierung zum Trainingsbetrieb

13. April 2020

Time Out wegen Corona.

Die Corona-Pandemie beeinflusst die Welt und unser aller Leben weiterhin in bislang ungekanntem Maße. Das betrifft natürlich auch die Judoabteilung. Der Abteilungsvorstand hat heute beschlossen, das Training bis zum Ende der Pfinstferien abzusagen. Wir streben somit vorläufig einen Trainingsbeginn am Montag, den 15. Juni an.

» Weiterlesen

Trainingsbetrieb ausgesetzt

Stand: 13. März 2020

Logo TSV Freudenstadt (Link zum Artikel).

Diesen Freitag, den 13. März fand eine Krisensitzung aller Gemeinden im Landkreis Freudenstadt statt. Ein Ergebnis daraus ist, dass "in öffentlichen Gebäuden [...] Trainings-/Übungsbetrieb einzustellen" sind. Daher werden wir von diesem Freitag an bis voraussichtlich zum 19. April kein Training mehr anbieten.

» Weiterlesen

Bronze bei den Deutschen Meisterschaften

29. Februar 2020

Siegerehrung der Deutschen Meisterschaften.

Seinen bislang größten sportlichen Erfolg feierte Timon Frikel. Bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse u18 konnte der Judokämpfer die Bronzemedaille gewinnen.

» Weiterlesen

Jahressichtmarken sind da

18. Februar 2020

Jahressichtmarken.

Die Jahressichtmarken für das Jahr 2020 sind eingetroffen. Wer seinen Judopass selbst hat, kann die Marken beim Abteilungsleiter Stefan Lippert oder beim Jugendwart Andreas Klassen erhalten. Für Kinder und Jugendliche, deren Pässe wir verwalten, fügen wir die Marke ein.

Ohne Jahressichtmarke 2020 ist ab dem 1. März keine Teilnahme an Wettkämpfen, Lehrgängen oder Gürtelprüfung mehr möglich.

Timon holt die Bronzemedaille

15. Februar 2020

Logo TSV Freudenstadt (Link zum Artikel).

Timon Frikel vom TSV Freudenstadt gewinnt bei den Süddeutschen Meisterschaften der Altersklasse u18 die Bronzemedaille. In Pforzheim hatten sich die besten Judoka aus Baden, Bayern und Württemberg getroffen, um ihre Meister zu küren.

» Weiterlesen

Timon ist Landesmeister

8. Februar 2020

Timon und Max.

Timon Frikel, Judoka im TSV Freudenstadt, ist Landesmeister in der Altersklasse u18. Damit qualifiziert er sich zu den Süddeutschen Meisterschaften in Pforzheim.

» Weiterlesen

Oliver Frikel ist Vizelandesmeister

2. Februar 2020

Logo TSV Freudenstadt (Link zum Artikel).

In der Altersklasse u21 erringt Oliver Frikel den zweiten Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Hockenheim. Der Judoka vom TSV Freudenstadt qualifiziert sich damit für die Süddeutschen Meisterschaften.

» Weiterlesen

Trauer um Manfred Kisselmann

1. Februar 2020

Foto von Manfred Kisselmann.

Wir trauern um unser Gründungs- und Ehrenmitglied Manfred Kisselmann. Manfred ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Mit ihm geht eine unvergleichliche Persönlichkeit, die unserer Abteilung wie nur wenige andere verbunden war.

» Weiterlesen

Erneuerung der Judomatten

Januar 2020

Logo TSV Freudenstadt.

Die Matten in der Halle beim Berufsschulzentrum sind in die Jahre gekommen und werden voraussichtlich in KW 5 ausgetauscht. Wenn wir die alten Matten aus dem Geräteraum räumen und die neuen dorthin bringen sind helfende Hände nötig. Wer kann nachmittags relativ kurzfristig dazustoßen? Dann meldet euch doch bitte beim Abteilungsleiter Stefan Lippert.

Rund 110 alte Matten werden wir in dem Zusammenhang abstoßen - und unseren Mitgliedern (nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt mahlt zuerst") gegen einen kleinen Betrag zur Verfügung stellen. Die Bedingungen sind im verlinkten Dokument beschrieben.

Hinweis: Die alten Matten sind in der Zwischenzeit verkauft.

Gut Holz! Geselliger Start ins Jahr 2020

3. Januar 2020

Foto: Neujahrskegeln.

"Gut Holz!" statt "Hajime!" hieß es beim schon traditionellen Neujahrskegeln der Freudenstädter Judoka. In geselliger Runde und mit viel guter Laune läuten wir das neue Jahr ein.

» Weiterlesen

Deutscher Judobund erteilt Vereinszertifikat

1. Januar 2020

Foto Vereinszertifikat.

Der Deutsche Judobund (DJB) stellt der Judoabteilung im TSV Freudenstadt ein bis 2023 gültiges Vereinszertifikat aus. Damit würdigt der nationale Dachverband die geleistete Arbeit in der Abteilung. Dies zeigt sich durch den Einsatz lizenzierter Trainer, in offiziell anerkannten Prüfungen und durch vielfältige Aktionen aus.

» Weiterlesen