Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2018

TSV Hauptversammlung und Jahresfeier

22. Juni 2018

Link zur Fotogalerie (Jahresfeier).

Bei der Hauptversammlung des TSV Freudenstadt wurde der gesamte Vorstand wiedergewählt. Während der anschließenden Jahresfeier wurden einige unserer Judoka für ihre Erfolge und für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Der 1. Vorsitzende Harald Türk eröffnete die Hauptversammlung und begrüßte neben den TSV-Mitgliedern auch Bürgermeisterin Dr. Stefanie Hentschel und Sportkreispräsident Alfred Schweizer. In seiner Rede ging er auf besondere Ereignisse des vergangenen Jahres ein. An erster Stelle stand dabei wieder das Beachvolleyball-Turnier auf dem Marktplatz und den im Anschluss geschaffenen Beachplatz auf dem Gelände des TC Schierenberg. Die Volleyball-Abteilung konnte ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

Die zweite Vorsitzende Beate Thordsen-Fischer stellte das Projekt "KiSS" - die Kindersportschule - vor. Dort sollen Kinder von drei bis zehn Jahren eine allgemeinsportliche Bewegungsausbildung erhalten. Aufgrund der mangelnden freien Zeiten in den städtischen Sporthallen wird der TSV Freudenstadt hierfür mit dem Oberlinhaus kooperieren. Um den Start im Herbst 2018 noch zu begleiten, wird Beate Thordsen-Fischer noch für eine weitere Amtsperiode bis 2020 im Vorstand weiterarbeiten. Ihren endgültigen Rücktritt in zwei Jahren gab sie bereits bekannt.

Neben der zweiten Vorsitzenden Beate Thordsen-Fischer wurden der Vorsitzende Harald Türk, der Kassierer Friedemann Krebs, die Schriftführerin Edeltraud Pöllling und der Öffentlichkeitsreferent Thomas Trautmann einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Judoka gestalten Jahresfeier mit

Die Jahresfeier wurde durch sportliche Beiträge aufgelockert. Zuerst zeigte die Step-Aerobic-Gruppe einen kleinen Ausschnitt aus ihrem Trainingsprogramm. Zu fortgeschrittener Stunde bauten die Judoka die Matten auf. Unter der Moderation von Abteilungsleiter Stefan Lippert zeigten unsere erfolgreichen Wettkämpfer Oliver Frikel und Maxim Hebert einen Querschnitt durch das Technikprogramm des Judo.

Für ihre sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr wurden die Judoka Birgit Binder, Oliver Frikel, Timon Frikel, Maxim Hebert und Stefan Lippert geehrt. Dazu kamen Ehrungen für langjährige Mitglieder. 25 Jahre Treue zum TSV Freudenstadt bewiesen Christa Bührle-Stockburger, Klaus Dittmer, Andrea Donder, Uwe Haug, Frank Kochanek, Dieter Limberg und Nico Limberg. Unser früherer Abteilungsleiter Peter Barth ist bereits seit 50 Jahren Mitglied im TSV.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2018]