Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2018

Internationaler Weinstraßenpokal

9./10. Juni 2018

Magda, Jule, Dennis, Lukas.

Internationale Erfolge konnten die Judoka des TSV Freudenstadt feiern. Beim "9. Internationalen Weinstraßenpokal" in Bad Dürkheim siegt Jule Horn. Darüber hinaus gehen drei Bronzemedaillen in den Schwarzwald.

In ihrem ersten Kampf musste Jule Horn gegen eine Bundesligakämpferin vom BC Karlsruhe antreten. Nachdem sie gleich zu Beginn eine Wertung gegen sich hinnehmen musste gelang ihr kurz danach durch eine Kontertechnik der Ausgleich. In der Verlängerung konterte sie erneut erfolgreich und konnte sich über einen Auftaktsieg freuen. Ein Hüftwurf wie aus dem Lehrbuch bescherte ihr in der zweiten Begegnung einen vorzeitigen Sieg. Einmal in Fahrt gekommen setzte sie sich auch im dritten Kampf schon nach wenigen Sekunden mit Ippon für einen weiteren Hüftwurf durch. Im entscheidenden Kampf um den Turniersieg konnte ihre Gegnerin verletzungsbedingt leider nicht mehr antreten, so dass die Goldmedaille kampflos an Jule ging.

Ebenfalls gut zu Werke ging Magdalena Tebbe. Nach drei Kämpfen konnte sie sich in ihrer Gewichtsklasse über den dritten Platz freuen. Ebenfalls dritte Plätze erkämpften sich beim Nachwuchs Dennis und Lukas Volschezki.

Text: Stefan Lippert. Fotos: Andreas Klassen

[Zu den Meldungen 2018]