Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2018

Württembergische Meisterschaften u18

3. Februar 2018

Oliver Frikel.

Judoka Oliver Frikel vom TSV Freudenstadt gewinnt bei den Württembergischen Meisterschaften der Altersklasse u18 in Esslingen die Silbermedaille. Damit qualifiziert er sich für die süddeutschen Meisterschaften in Heilbronn.

Der Freudenstädter Kaderathlet startete mit einem harten Kampf in die Meisterschaften. Lange Zeit ging es nur um den Griff, ehe Oliver seine bevorzugte Fassart durchsetzen konnte. Dann kam er mit einem O-soto-gari durch und konnte eine erste Wertung erzielen. Im anschließenden Bodenkampf setzte er sich mit einem Haltegriff durch.

Die zweite Begegnung konnte er schneller für sich entscheiden. Nach einem Uchi-mata ging es in die Bodenlage, wo die endgültige Entscheidung erneut durch einen Haltegriff fiel.

Damit stand Oliver bereits im Finale, in dem er auf einen Judoka vom VfL Sindelfingen traf. Der Athlet vom TSV Freudenstadt griff mit O-soto-gari an, wurde dabei jedoch gekontert und musste eine Wertung gegen sich hinnehmen. Im weiteren Kampfverlauf attackierte der Sindelfinger mit einem Hebel im Stand, was seit diesem Jahr nicht mehr erlaubt ist. Leider entging die Aktion den Kampfrichtern, so dass er aus besserer Position den Bodenkampf annehmen konnte. Den Vorteil gab dieser nicht mehr aus der Hand und siegte mit einem Haltegriff.

Text: Stefan Lippert. Foto: Hebert

[Zu den Meldungen 2018]