Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2018

Lehrgänge für Kaderathleten

Januar 2018

Michaela Baschin beim u15-Lehrgang.

Mit intensiven Trainingsmaßnahmen sind die Freudenstädter Mitglieder der Landeskader u18 Oliver Frikel und u15 Max Miller ins Jahr 2018 gestartet. Die Judoka nahmen an mehreren Tageslehrgängen und Trainingslagern teil.

In Sindelfingen fand ein erster Tageslehrgang für die Altersklasse u15 teil. Unter der Leitung des u15-Landestrainers Thomas Schmid trainierte Max Miller in drei Einheiten mit anderen Kämpfern aus Württemberg. In der ersten Einheit wurde Juji-gatame behandelt. In Bodenrandori konnte die Anwendung geübt werden. In zwei weiteren Einheiten wurden etliche Standrandori und Konditionsblöcke absolviert.

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen fand ein weiterer Lehrgang für die Altersklasse u15 statt. Unter der Leitung der ehemaligen Nationalkämpferin Michaela Baschin und dem Bezirkstrainer Wolfgang Schmid wurden Bodentechniken und turnerische Elemente geübt.

Noch in der ersten Januarwoche traf sich der Baden Württemberg-Kader u18 mit Oliver Frikel an der Landessportschule Albstadt-Tailfingen zu einem viertägigen Lehrgang. Unter der Leitung der u18-Landestrainerin Trixi Kästle stand der Kampf um den besten Griff und das Techniktraining von Fußwürfen auf dem Programm.

Zuletzt trafen sich die besten Nachwuchskämpfer der Altersklasse u18 aus Baden, Bayern und Württemberg sowie eine Delegation aus Slowenien für drei Tage in Esslingen. Unter u21-Landestrainer Sérgio Oliveira Guedes wurde Freitagabends Hiza-guruma trainiert. Anschließend wurden noch zahlreiche Randori absolviert. Die Übungskämpfe machten auch den Großteil der Trainingseinheiten an den beiden folgenden Tagen aus. Am Samstag leitete u18-Bundestrainer Bruno Tsafack das Training, am Sonntag der bayerische u18-Landestrainer Ivan Radu.

In erster Linie sollte so der Start in die Wettkampfsaison, die in den kommenden Wochen beginnt, gut vorbereitet sein.

Text & Foto: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2018]