Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2017

Ranglistenturnier Speyer

23. September 2017

Jule Horn gewinnt beim Ranglistenturnier in Speyer die Bronzemedaille. Damit qualifiziert sie sich für die Deutschen Meisterschaften, die im Januar in Stuttgart stattfinden.

Zwar wohnt Jule inzwischen in Karlsruhe und startet für den dortigen BC, ist aber noch immer Mitglied im TSV Freudenstadt. In Speyer konnte sie mit der Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften einen großen Erfolg feiern.

Zum Auftakt konnte sie sich gleich gegen ihre langjährige Konkurrentin Mona Kohlbacher vom JC Frankenthal bezwingen. Sie brachte sie mit Ko-uchi-maki-komi zu Boden und siegte dort mit einem Haltegriff. Im zweiten Kampf geriet sie gegen eine Kämpferin aus Nordrhein-Westfalen in den Rückstand, konnte im Bodenkampf jedoch erneut einen Haltegriff ansetzen. Im dritten Kampf musste Jule über die volle Kampfzeit gehen. Mit Yoko-gake erzielte sie einen Waza-ari. Sie konnte ihre Kontrahentin in den Haltegriff nehmen, aus dem diese sich jedoch befreien konnte. Damit erzielte sie eine zweite Wertung, die zum Sieg und dem Einzug ins Halbfinale reichte.

Dort war dann allerdings Schluss. Gegen eine Kämpferin vom Bundesligadritten JC Bottrop unterlag sie mit O-soto-gari und einem anschließenden Haltegriff. Mit dem dritten Platz in Speyer rückte sie auf der nationalen Rangliste in ihrer Gewichtsklasse auf den vierten Platz vor und sicherte sich somit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2017]