Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2017

Sommerferien-Programm

30. August 2017

Im Rahmen des Sommerferien-Programms der Stadt Freudenstadt nutzten viele Kinder die Gelegenheit, an einem Judo-Schnuppertraining in der David-Fahrner-Halle teilzunehmen. Unter der Anleitung von Stefan Lippert (4. Dan) und Birgit Binder (3. Dan) vom TSV Freudenstadt messen sich die Kinder in Zweikämpfen und probieren eine erste Wurftechnik aus.

In zwei Gruppen konnten die Kinder jeweils zwei Stunden lang erste Gehversuche auf der Judomatte unternehmen. Zum Aufwärmen bewegten sie sich wie Schlangen und Frösche, versuchten im Zweikampf den Partner auf den Rücken zu drehen. Beim Sumoringen versuchten sie sich gegenseitig aus dem Ring zu schieben. Dazu lernten sie einen ersten Wurf. Dabei nutzten sie - entsprechend dem Prinzip des Judo - die Kraft des ziehenden Partners, um diesen nach hinten umzuwerfen. Damit sie sich dabei nicht wehtaten gab es natürlich auch eine Einweisung in die richtige Falltechnik.

Alle, die das Schnuppertraining im Sommerferien-Programm verpasst oder dort am Judo Gefallen gefunden haben, können sich zum nächsten Anfängerkurs der Judoabteilung anmelden. Dieser beginnt am Freitag, den 29.September ab 18 Uhr. Anmeldungen nimmt Abteilungsleiter Stefan Lippert entgegen.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2017]