Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2017

Neuer Trainer-C

9. Juni 2017

Marcel Strunz

Marcel Strunz vom TSV Freudenstadt hat die dreiwöchige Ausbildung zum Erwerb der Trainer-C-Lizenz erfolgreich abgeschlossen. Die letzte Hürde war die praktische Lehrprobe zum Thema "Einführung Tai-otoshi".

Unter der Leitung des Sportwissenschaftlers und Lehrreferenten des Württembergischen Judoverbandes (WJV) Dr. Tilo Gold und seinem Team nahmen rund 20 Sportlerinnen und Sportler aus Judovereinen des gesamten Landesverbandes an der Ausbildung teil. Diese gliederte sich in einen Grund-, einen Aufbau- sowie einen Prüfungslehrgang von jeweils einer Woche Dauer. An der Landessportschule in Albstadt-Tailfingen erhielten die angehenden Übungsleiter in theoretischen und praktischen Einheiten Hintergrundwissen zu allgemeinsportlichen ebenso wie zu judospezifischen Themenbereichen.

Fundierte Ausbildung erhalten

So setzten sich die Teilnehmer mit den koordinativen Fähigkeiten wie dem Gleichgewichtssinn und der Reaktion ebenso wie mit den konditionellen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit auseinander. Ein besonderer Schwerpunkt lag natürlich darauf, wie diese Fähigkeiten gefördert und trainiert werden können.

Im sportartspezifischen Bereich geht es um Wege zum Erlernen neuer und Festigen bekannter Bewegungsmuster, den Zielen des Judo, den Umgang mit Einzelpersonen und mit Gruppen. Begleitend zur Ausbildung musste ein Lehrgang zu den Kampfregeln im Judo belegt und ein Erste-Hilfe-Kurs nachgewiesen werden.

Umfangreiche Prüfungen zu bestehen

Zur Vorbereitung auf den Prüfungslehrgang musste ein Trainingsplan über ein halbes Jahr als Hausarbeit erstellt werden. Während der Prüfungswoche wurden Klausuren im allgemeinsportlichen und im judospezifischen Bereich geschrieben. Nach der Überprüfung des allgemeinen Bewegungsvorbildes musste eine schriftliche Ausarbeitung zu einem zugelosten Thema abgeben werden. In einer 20-minütigen Lehrprobe galt es dann, diese auf der Judomatte mit einer Gruppe von Sportlern auch praktisch umzusetzen. Die Prüfungskommission setzte sich dabei aus dem WJV-Lehrreferenten Dr. Tilo Gold, einem Mitarbeiter des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, einem Vertreter des Württembergischen Landessportbundes sowie der Landessportschule Albstadt-Tailfingen zusammen.

Marcel Strunz konnte in sämtlichen Prüfungsfächern überzeugen und erwarb somit die für vier Jahre gültige Trainer-C-Lizenz (Judo Breitensport). Er wird in der Judoabteilung des TSV Freudenstadt bereits regelmäßig als Übungsleiter bei den Judo-Anfängern eingesetzt. Darüber hinaus ist er als Springer in anderen Trainingsgruppen und als Ansprechpartner in der Gürtelvorbereitung immer wieder gefragt. Die Freudenstädter Judoka verfügen damit nun über drei lizenzierte Trainer.

Text & Foto: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2017]