Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2017

Deutsche Meisterschaften

22. Januar 2017

Jule Horn startet bei den Deutschen Meisterschaften der Frauen in Duisburg. Sie startet mit einem Sieg ins Turnier, muss dann aber zwei Niederlagen hinnehmen und beendet ihre erste DM-Teilnahme im Erwachsenenbereich auf dem 11. Platz.

Nach einem Freilos traf Jule in der zweiten Runde auf eine Sportlerin vom JC Frankenthal, gegen die sie zuletzt beim Internationalen Zwing-Cup noch verloren hatte. Dieses Mal konnte keine Athletin eine Wertung innerhalb der regulären Kampfzeit erzielen. In der Verlängerung erzielte Jule die erste entscheidende Wertung. Waza-ari für O-uchi-gari bedeutete den Sieg und den Einzug ins Achtelfinale. Dort traf sie auf eine hochkarätige Gegnerin. Die Polizei-Europameisterin Lea Reimann vom PSV Duisburg war eine Nummer zu groß. In der Trostrunde traf sie auf Dena Pohl, die bereits zahlreiche Medaillen bei European Cups gewinnen konnte. Jule konnte ihre starke Gegnerin als erste werfen, was aber noch nicht zum vorzeitigen Sieg reichte. Das schaffte die Potsdamerin dann im Gegenzug, die mit Uchi-mata Ippon erzielte und die Freudenstädterin aus dem Turnier warf.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2017]