Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Württembergische Meisterschaften u15

2. Oktober 2016

Timon Frikel aus der Judoabteilung des TSV Freudenstadt hat bei den württembergischen Meisterschaften in Leinfelden die Silbermedaille gewonnen. Als Vizemeister hat er sich die Qualifikation zu den Süddeutschen Meisterschaften gesichert.

Als amtierender südwürttembergischer Meister der Altersklasse u15 wurde er gesetzt und profitierte von einer nur fast gefüllten Wettkampfliste. Nach einem Freilos in der ersten Runde musste er in der zweiten Runde eine kleine Wertung gegen sich hinnehmen. Beim Übergang in den Bodenkampf gewann er aber schnell wieder den Überblick und konnte sich aus der nachteiligen Position herausarbeiten, seinen Gegner in einen sicheren Haltegriff nehmen und so den vorzeitigen Sieg feiern.

Eine enge Angelegenheit war das Halbfinale. Beide Kontrahenten kämpften auf Augenhöhe, doch Timon konnte sich einen kleinen Vorsprung mit O-soto-otoshi (Großer Au├čensturz) erarbeiten und brachte diesen erfolgreich ├╝ber die Zeit.

Keine Wertungen brachte das Finale. Timon gehörte die erste Aktion, doch bei seinem Wurf sahen die Kampfrichter ein Knie auf der Matte, was bei der Jugend nicht erlaubt ist. Beide Kämpfer mussten im Verlauf der Begegnung Verwarnungen gegen sich hinnehmen, der Freudenstädter sammelte allerdings zuerst vier Stück, was das Kampfende bedeutete. Nach einer starken Leistung bleibt der zweite Platz und die Qualifikation zu den süddeutschen Meisterschaften, die in seiner Altersklasse die höchste Wettkampfebene bilden.

Text: Stefan Lippert. Foto: Frikel

[Zu den Meldungen 2016]