Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Südwürttembergischer Meister u15

18. September 2016

Bei den südwürttembergischen Meisterschaften im Judo der Altersklasse u15 belegt Timon Frikel den ersten Platz. In Besigheim war er nicht zu schlagen.

In seiner ersten Begegnung erzielte der Sportler vom TSV Freudenstadt eine kleine Wertung mit O-uchi-gari (Große Innensichel). Nach dem Wurf setzte er konsequent im Boden nach und konnte mit einem erfolgreichen Haltegriff einen vorzeitigen Sieg feiern.

Im zweiten Kampf versuchte Timon einen Schulterwurf, wobei es nicht für eine Wertung reichte. Erneut suchte er im anschließenden Bodenkampf den Abschluss mit einem Haltegriff.

Diese Marschroute behielt der Freudenstädter auch im Halbfinale bei. Ein Ko-uchi-gari (Kleine Innensichel) brachte erneut eine kleine Wertung, der Haltegriff den Einzug ins Finale.

Beim Kampf um Gold hatte er es mit einem Kämpfer vom JV Nürtingen zu tun. Schnell konnte er sich eine klare Führung erarbeiten, nachdem er mit Uchi-mata (Innenschenkelwurf) eine hohe Wertung erzielte. Diese Führung gab er nicht mehr aus der Hand und konnte sich am Ende der Kampfzeit über den Sieg freuen.

Als südwürttembergischer Meister geht es nun zu den württembergischen Meisterschaften in Leinfelden.

Text: Stefan Lippert. Foto: Frikel

[Zu den Meldungen 2016]