Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Internationale Judo-Sommerschule

31. Juli - 6. August 2016

Die Trainer Birgit Binder und Stefan Lippert vom TSV Freudenstadt bilden sich eine Woche lang bei der Internationalen Sommerschule des Deutschen Judobundes (DJB) im brandenburgischen Lindow fort. Star unter den Referenten war der Olympiasieger Udo Quellmalz.

Neben der Goldmedaille von Atlanta kann der Träger des 7. Dans in seiner sportlichen Vita noch eine Bronzemedaille bei den Spielen 1992 in Barcelona sowie zwei Weltmeistertitel vorweisen. Neben ihm bildeten der niederländische olympische Bronzemedaillengewinner Ben Spijkers (6. Dan), der DJB-Lehr- und Prüfungsreferent Ralf Lippmann (6. Dan), der ehemalige Nationalmannschaftsk√§mpfer Dr. Marco Sielaff (6. Dan), der bayerische Prüfungsreferent Sven Keidel (6. Dan) sowie der Kata-Nationaltrainer Sebastian Frey (4. Dan) und die mehrfache Deutsche und Internationale Deutsche Katameisterin Jenny Goldschmidt (4. Dan) das hochkarätige Referententeam.

Nach einem kurzen Eröffnungstraining und der Begrüßung der Referenten und der rund 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland am Sonntagabend startete eine lehrreiche Woche. An fünf Tagen konnten bis zu sechs Trainingseinheiten am Tag besucht werden, wobei zumeist mehrere Themen gleichzeitig unterrichtet wurden. So konnte jeder Teilnehmer seine eigenen Schwerpunkte setzen.

Die Freudenstädter Trainer versuchten so vielfältige Eindrücke und Anregungen für kommende Trainingseinheiten wie möglich mitzunehmen. So setzten sie sich mit der von den Bundestrainern erarbeiteten Grundkampfkonzeption auseinander, die eine langfristige und nachhaltige Entwicklung zum erfolgreichen Wettkämpfer ermöglichen soll, mit Beispielen judospezifischer Selbstverteidigung, mit der traditionellen Trainingsform Kata sowie neuen Ideen für Stand- und Bodentechniken.

Die gesammelten Anregungen sollen in den kommenden Wochen auch ins heimische Training einfließen. Auch Neueinsteiger sind zu Trainingsbeginn nach den Sommerferien in der Judoabteilung herzlich willkommen. N√§here Informationen finden Interessenten im Internet unter www.judo-freudenstadt.de oder beim Abteilungsleiter Stefan Lippert.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2016]