Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Gürtelprüfung 4-2016

22. Juli 2016

Den ersten Schritt auf dem Weg zum Schwarzen Gürtel im Judo haben sechs Mädchen im TSV Freudenstadt gemacht. Sie haben ihre erste Gürtelprüfung bestanden und dürfen von nun an den weiß-gelben Gürtel tragen.

Dazu mussten sie zuerst die Falltechnik nach hinten und zur Seite demonstrieren. Im Anschluss mussten sie verschiedene Handlungskomplexe zeigen. Wenn der Partner zieht, wird er mit einer Fußtechnik (O-soto-otoshi) nach hinten geworfen. Beim Übergang in die Bodenlage wird gleich ein Haltegriff angesetzt. Die dazugehörige Befreiung musste ebenfalls beherrscht werden. Auch auf einen nach vorne kommenden Partner musste mit der richtigen Wurftechnik, einem Hüftwurf (O-goshi), reagiert und der Abschluss im Boden gesucht werden.

Nach einigen Randori im Boden gratulierte der Prüfer allen Mädchen zu einer hervorragenden Prüfung.

Den weiß-gelben Gürtel (8. Kyu) dürfen nun Emely Haug, Julia Hoppe, Merle Horn, Isabel Klumpp, Nele Schaber und Hannah Stapf tragen.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2016]