Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

TSV Jahresfeier und Hauptversammlung 2016

17. Juni 2016

Bei der Hauptversammlung des TSV Freudenstadt wird der gesamte Vorstand wiedergewählt. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen werden im Laufe der anschließenden Jahresfeier vorgenommen.

Der 1. Vorsitzende Harald Türk, seine Stellvertreterin Beate Thordsen-Fischer, Kassier Friedemann Krebs, Schriftführerin Edeltraud Pölling sowie der Öffentlichkeitsreferent Thomas Trautmann wurden in ihren Ämter bestätigt. Beate Thordsen-Fischer kündigte allerdings bereits an, in zwei Jahren nicht mehr antreten zu wollen.

Für ihr Engagement im Verein wurden Harald Türk, Friedemann Krebs sowie die Geschäftsführerin Gabi Eberhardt durch die Hand von Sportkreispräsident Alfred Schweizer mit der WLSB-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.

Weitere Ehrungen gab es dann im Rahmen der sich anschließenden Jahresfeier. So wurde Horst Zeeb für seine 50-jährige Treue zum TSV Freudenstadt ausgezeichnet, wenngleich er aus gesundheitlichen Gründen die Urkunde und das Präsent im Kurhaus nicht persönlich entgegennehmen konnte.

Für sportliche Erfolge im Jahr 2015 wurden auch dieses Mal wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus dem Sparten des TSV Freudenstadt geehrt. Die meisten Auszeichnungen gingen dabei an die Judoabteilung, namentlich an Lewin Beck, Birgit Binder, Stefan Lippert, Oliver Frikel, Timon Frikel, Denis Hebert, Maxim Hebert, Jule Horn, Max Miller, David Otto, Leon Otto, Maxim Schell, Magdalena Tebbe, Marcel Zitzer, Philipp Zlovic-Pejcinovic und die U18-Judo-Mannschaft.

Den sportlichen Rahmen boten die Zumba-Gruppe mit einer Tanzeinlage und die Judo-Wettkampfgruppe, die mit einer spektakulären Vorführung für stockenden Atem und Begeisterungsrufe unter den Zuschauern sorgte. Selbst aktiv werden konnten die Gäste bei Tanzrunden zu klasse Live-Musik.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2016]