Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Frühjahrswanderung

30. April 2016

Ende April machen sich ein paar Wanderer, die der Judoabteilung in irgendeiner Form verbunden sind, auf den Weg zu einer Frühjahrswanderung. Bei strahlendem Sonnenschein geht es vom Nationalparkzentrum am Ruhestein aus los.

Ein wenig überrascht wurden die Wanderer doch von dem vielen Schnee, der sich noch in den Höhenlagen des Nordschwarzwaldes fand. Und so geht es eben über Schneefelder steil bergan, was dem ein oder anderen gleich einmal den Schweiß auf die Stirn treibt.

Bald schon sind die Wanderer am Wildseeblick. Vor ihnen liegt der tief eingeschnittene Karsee und es breitet sich scheinbar endloser Wald aus. Der Abstieg zum See ist bei dem vielen Schnee zu riskant, so dass man auf der Höhe bleibt. Es geht weiter auf den Wanderweg in Richtung Hornisgrinde, von wo man einen fantastischen Blick auf die westlichen Ausläufer des Schwarzwaldes, die Rheinebene und die Vogesen hat. Dann geht es zurück zu einer Einkehr in die Darmstädter Hütte, ehe sich die Wanderer wieder auf den Heimweg machen.

Erst dann zieht der Himmel zu. Die angekündigten Unwetter lassen auf sich warten, bis alle wieder zu Hause sind.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2016]