Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Vier neue Blaugurte

13. März 2016

Bei einem Kyu-Lehrgang in Horb legen Timon Frikel, David Otto, Marcel Strunz und Magdalena Tebbe erfolgreich die Prüfung zum blauen Gürtel ab.

Nachdem die vier Freudenstädter Judoka sich bereits im eigenen Verein gewissenhaft auf die Prüfung vorbereitet hatten, nutzten sie die Gelegenheit, sich bei dem Kyu-Lehrgang den letzten Feinschliff zu holen. Die Referenten Jens Eggert und Kai Dahlhaus wiederholten mit den anwesenden Grüngurten die Inhalte des Prüfungsprogramms.

So wurde noch einmal die Gruppe Ashi-waza aus der Nage-no-kata trainiert, die geforderten Wurfechniken geübt und die Bodentechniken angesetzt. Außerdem hatten die Anwesenden die Chance, sich mit Judoka auch aus anderen Vereinen im Randori zu messen.

Im Rahmen des Lehrgangs nutzten sie ebenso wie die anderen Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Prüfung abzulegen. Dabei wurden ihre Leistungen bereits während des Lehrgangs bewertet, so dass sie am Ende die Glückwünsche der Referenten und die Urkunden entgegennehmen konnten.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2016]