Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2016

Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften

13. Februar 2016

Denis Hebert gewinnt bei den süddeutschen Meisterschaften der u21 in München-Großhadern die Silbermedaille, Bronze geht an Jule Horn.

In der ersten Runde traf Denis gleich auf einen Starter vom gastgebenden Verein, ließ sich davon jedoch nicht beirren und setzte sich letztlich erfolgreich durch. In der zweiten Runde siegte er gegen einen Kämpfer vom 1. JT Heidelberg-Mannheim. Im Halbfinale gewann er gegen einen Judoka vom TSV Altenfurt. Im Finale wurde seine Siegesserie durch Kai Klein vom JZ Heubach gestoppt, doch die Silbermedaille und damit die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften war gesichert.

Jule traf in der ersten Runde auf eine Kämpferin vom TV Altenbruch. Schnell erzielte sie mit Ko-uchi-gari einen Waza-ari. Ein tiefer Seoi-nage brachte einen zweiten Waza-ari und den Einzug in die nächste Runde. Dort musste sie eine Niederlage gegen eine Judoka vom DJK Aschaffenburg hinnehmen. In der Trostrunde legte sie einen schnellen Start hin. Mit O-goshi erzielte sie Waza-ari, der abschließende Haltegriff brachte den Sieg. Im Kampf um den Einzug ins kleine Finale erzielte sie zuerst Yuko für Soto-maki-komi, später erhielt sie Waza-ari für O-goshi. Mit dem anschließenden Haltegriff sicherte sie sich den vorzeitigen Sieg. Im Kampf um Platz drei traf sie auf eine Sportlerin vom KSV Esslingen. Auch hier brachte ein Haltegriff die Entscheidung.

Mit Silber und Bronze haben sich die beiden für die Deutschen Meisterschaften in Frankfurt (Oder) qualifiziert.

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2016]