Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2015

Erfolgreich in Südwürttemberg

27. September 2015

In Esslingen holt Oliver Frikel den Titel des südwürttembergischen Meisters in der Altersklasse u15. Sein Bruder Timon erkämpft sich die Silbermedaille.

In der Auftaktbegegnung konnte Oliver den Angriffsversuch seines Gegners abblocken. Beim nachfolgenden Übergang in die Bodenlage sicherte er sich mit einem Haltegriff den vorzeitigen Erfolg. Mit O-soto-gari erzielte Oliver im zweiten Kampf Ippon, im dritten siegte er ebenfalls vorzeitig mit einem Uchi-mata. Als Poolsieger zog er ins Halbfinale.

Im Halbfinale erzielte Oliver erneut mit O-soto-gari einen Waza-ari. Im direkten Übergang zum Boden setzte er mit einem Haltegriff nach und sicherte sich so die Finalteilnahme. Dort setzte er sich auf die gleiche Art und Weise gegen einen Sportler von FA Göppingen durch.

Timon gewann seine erste Begegnung im Bodenkampf. Nach einem nicht bewerteten Angriff setzte er im Boden nach und siegte mit einem Haltegriff. In seiner zweiten Begegnung punktete Timon gleich mehrfach. Zweimal erzielte er Yuko mit Ippon-seoi-nage, ehe ein Ko-uchi-gari den vorzeitigen Sieg bedeutete. Im Halbfinale konnte er sich erneut mit einem Haltegriff durchsetzen, musste dann aber im Finale selbst eine Niederlage gegen einen Sportler vom JV Nürtingen hinnehmen.

Somit haben sich beide für die Landesmeisterschaften in Ellwangen qualifiziert.

Text: Stefan Lippert; Foto: Frikel

[Zu den Meldungen 2015]