Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2015

Gürtelprüfung I/2015

28. März 2015

25 Judoka nahmen zu Beginn der Osterferien noch erfolgreich an einer Gürtelprüfung teil. Dabei wurden neue Graduierungen vom weiß-gelben bis zum braunen Gürtel vergeben.

Um der großen Zahl von Prüflingen gerecht zu werden, war die Gürtelprüfung auf einen Samstag gelegt worden. Die Kinder, die den Gelbgurt erwerben wollten, wurden von Moni Rack (2. Dan, TSV Freudenstadt) geprüft, zeitgleich wurden alle anderen vom weiß-gelben bis zum braunen Gürtel von Stefan Lippert (4. Dan, TSV Freudenstadt) und Istvan Dwinger (4. Dan, TV Oberndorf) in Augenschein genommen.

Insbesondere die Prüflinge zum grünen und braunen Gürtel hatten eine umfangreiche Vorbereitung hinter sich, da sie auch Elemente der Nage-no-kata zeigen mussten. Stefan und Istvan ließen es sich ebenfalls nicht nehmen, die Vorkenntnisse umfangreich abzufragen, schließlich befinden sich diese Judoka auch in der Ausbildung zum Sportassistenten, um beim Kindertraining die Übungsleiter unterstützen zu können.

Am Ende konnte die Prüfungskommission allen Judoka zur neuen Graduierung gratulieren. Bei vereinzelten Jubelrufen schien dem ein oder anderen ein dicker Stein vom Herzen gefallen zu sein.

Die erfolgreichen Prüflinge im Einzelnen

1. Kyu (braun): Oliver Frikel, Jule Horn

3. Kyu (grün): Timon Frikel, David Otto

4. Kyu (orange-grün): Magdalena Tebbe

5. Kyu (orange): Thomas Hattler (BZ Rottweil), Paul Tebbe

6. Kyu (gelb-orange): Max Miller, Jordan Waidele, Christian Zeller

7. Kyu (gelb): Lewin Beck, Nishant Bhalla, Quirin Haizmann, Friedrich Helmecke, Maxim Hoppe, Odilia Mast, Daniel Mende (BZ Rottweil), Leon Otto, Leonardo Primosa, Maxim Schell, Emil Tebbe, Nils Wöhrle, Marcel Zitzer

8. Kyu (weiß-gelb): Eric Grün, Dennis Kall

Text: Stefan Lippert

[Zu den Meldungen 2015]