Judo Freudenstadt

TSV Freudenstadt 1862 e.V. - Abteilung Judo

Berichte 2015

Platz 5 auf Landesebene

24. Januar 2015

Nach längerer Wettkampfpause ist Lea Binder wieder ins Wettkampfgeschehen eingestiegen. Auf den Landesmeisterschaften der Altersklasse u21 in Reutlingen belegt sie dabei den 5. Platz.

In ihrer ersten Begegnung ging sie gleich mit hohem Tempo in den Kampf. Einem ersten Ansatz mit Koshi-guruma konnte die Starterin vom Sportcentrum Kustusch noch entgehen, beim zweiten Mal brachte der Angriff Erfolg: Eine Yuko-Wertung mit anschließendem Haltegriff brachte die vorzeitige Entscheidung zu Leas Gunsten.

Gegen eine starke Kämpferin vom JZ Heubach hatte Lea wenig Chancen. Nach einem Fußwurf landete sie in einem Haltegriff, aus dem es kein Entrinnen gab.

Enger war dann die nächste Begegnung gegen eine Judoka vom SV Fellbach. Lange Zeit konnte keine der beiden Kämpferinnen eine Wertung erzielen. Dann musste Lea einen Waza-ari für Seoi-nage gegen sich hinnehmen. Nun musste sie bei ihren Angriffen ein größeres Risiko eingehen, um die Halbfinalteilnahme noch zu sichern. Dabei wurde sie gekontert und musste ihre Medaillenträume in einem Haltegriff aufgeben.

So blieb der fünfte Platz, der nach ihrer Wettkampfpause einen respektabler Einstieg auf Landesebene darstellt.

Text: Stefan Lippert; Foto: Horn

[Zu den Meldungen 2015]